m
 
 

 

 

Ruth & Midge

 

 

Ich bin die Ruth und habe die offizielle deutsche Fanseite vor einigen Jahren übernommen, da ich es schade fände, wenn es diese nicht mehr geben würde. Ich bin seit 1984 ein riesen Fan von Ultravox, als Dwtime in den Charts war. Ich kaufte mir sofort alle LP’s und war begeistert von deren Musik. 1985 kam Midge solo mit der Gift-Tour nach Deutschland und da hatte ich meine erste Begegnung mit ihm Backstage. Seitdem habe ich keine Tour mehr verpasst und bin Fan von ihm.

Die Liste meiner Lieblingssongs ist lang, aber That certain smile, Call of the wild, One small day, Rising, Personal Heaven, Death in the afternoon, Love’s great adventure, Dwtime, Live, Hymn gehören ganz oben hin. Da ich Midge und dem Management nun seit Jahren persönlich bekannt bin, besteht nun auch eine sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Ich freue mich auch immer wieder, auf den Konzerten Gleichgesinnte und die Hardcores zu treffen. Außerdem ist es super zur „MU-Family“ zu gehören. Ich hoffe, die „Tourzeit“ wird noch lange anhalten, damit wir uns noch lange an Midge’s Musik und Live-Performance erfreuen können.

Die HP, Facebook und Twitter sind nun meine 2. Vollzeitbeschäftigung geworden. Auch wenn es sehr zeitintensiv ist, mache ich es gerne. Und ich habe ja Unterstützung. Was wäre die Musik-Szene ohne Midge? Für mich…. Unvorstellbar!

 

Claudia & Midge

 

 

MOIN aus Hamburg - ich bin die Claudia – Spitzname Kiwi

Fan von Ultravox und somit auch von Midge bin ich seit dem 02.12.1982, als ich bei einem Freund in London war, der mich dann zu dem Konzert von Ultravox im damaligen Hammersmith Odeon einlud. Ich kannte die Gruppe bis dato nicht, war aber der Musik und den Jungs vom ersten Ton an verfallen. Ich liebe eigentlich alle Songs, aber defintiv sind „Call of the Wild“, „Love’s Great Adventure“, „Death in the Afternoon“, „Dark, Dark Night“, „Lie“, Lied“, „Rising“ , „Star Crossed“, Hymn“, „Lament“ meine absoluten Lieblingssongs … die Liste könnte noch weitergehen. Das erste Konzert von Midge erlebte ich dann 1985 in Hamburg in der wunderschönen kleinen Markthalle und habe seitdem kein Konzert mehr ausgelassen im Raum Hamburg, Bremen und Hannover. Da keiner wusste, ob Ultravox nach deren Reunion nach Deutschland kommen würden, war es wunderschön und unvergesslich , Ultravox in London im jetzigen Hammersmith Apollo mit Gleichgesinnten wieder zu sehen ... Ich fühlte mich wieder an 1982 erinnert ...Dies ist eine Liebe meinerseits an Midge und seine Musik Forever and Ever, da mir diese Musik mein Leben mit bestimmt hat.

 

 

 

 

Die offizielle deutsche Midge Ure Website besteht mittlerweile seit vielen Jahren. Einst gegründet von Mike Lubek, der bedauerlicherweise viel zu früh von uns gegangen ist. Dennoch ist seine Idee, die Musik von Midge Ure für die deutschen Fans durch eine Präsenz im Internet zugänglich zu machen, trotz wechselnder Verantwortlichkeiten und Komplikationen immer noch lebendig. So musste zuletzt die Website nach Midges‘ Trennnung von seinem deutschen Label „Hypertension" mit einer neuen Domain weitergeführt werden. Das ist der deutschen Fan- Community auch sehr wichtig, da Facebook zwar stets aktuell und einfach zu bedienen bzw. abrufbar ist, doch auch extrem schnelllebig, wodurch wesentliche Informationen verloren gehen. Einschlägige Facebook- Seiten beschränken sich lediglich auf unbearbeitete „Posts“ anderer Quellen, sodass deren Fundus auch einfach über diverse Suchmaschinen erreicht werden kann.

Aus diesen Gründen haben wir als Fans seit Ende 2012 in fast zweieinhalb Jahren Arbeit diese Informationen bzw. die Geschichte von Ultravox/ Midge Ure in einem Buch zusammengefasst. Auf fast 270 Seiten haben wir das Ergebnis in einem großflächigen Format von 28x28 cm festgehalten, welches alle Künstler rund um die „Welt von Ultravox“ (von John Foxx bis Steve Strange) beinhaltet. Von der Gründung über diverse Projekte oder Produktionen bis hin zur Gegenwart.

Darüber hinaus starteten wir vorab ein Appell an die Fans, ihre persönlichen Geschichten nieder zu schreiben und uns für dieses Projekt zu zusenden, welche wir letztendlich mit in das Buch eingebracht haben. Leider konnte dieser Druck aus rechtlichen Gründen bezüglich des verwendeten Bildmaterials lediglich nur in geringer Stückzahl gedruckt und zum Selbstkostenpreis lediglich als rein privates Projekt an einige wenige Fans vergeben werden. Somit ist dieses „Non-Profit-Buch“, dass es auch sein soll, niemals auf den Markt gekommen und wird es wohl auch nicht. Auf dieser Webseite wollen wir jedoch einige Auszüge aus eben diesem Projekt einbinden. Zwar nur die "harten Fakten", aber so können wir auch diese Informationen an alle Besucher dieser Webseite weitergeben.

Da die Geschichte bzw. Midge´s Karriere stets weitergeht, wird es natürlich auch immer schwerer, diese auf dem aktuellen Stand zu halten. Darum behalten wir uns vor, nicht vollständig zu sein. Die „Deadline“ für das Buch war im Sommer 2015. Derzeit ziehen wir es aber in Erwägung, zumindest den reinen Text des Buches doch in gedrucker Form zu veröffentlichen; versehen mit ein paar wenigen Fotos, an denen wir auch die Rechte zur Veröffentlichung besitzen. Hierzu aber später mehr.

 

 
 
 
Neue Tourdaten der "Voice & Vision" Tour 2022/23
Aufgrund der anhaltenden Ungewissheit um Covid 19 wurden die „Voice & Visions“ - UK-Tourdaten, die zwischen Februar und April 2022 stattfinden sollten, auf 2023 verschoben. Originaltickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit. Neue Termine für Torquay, Brighton, Aylesbury, Bath, Sheffield, York und Stockton werden in Kürze bekannt gegeben.
 

 
 
 

 

Wie jedes Jahr hat Midge uns eine Weihnachts-Message geschickt.
Auch wir, von der offiziellen deutschen Fanseite möchten Euch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest wünschen und ein gutes, vor allem gesundes 2022. Wir hoffen, dass die verschobene Tour von Midge stattfinden kann nächstes Jahr und wir wieder in den Genuss von Live-Music kommen.
In diesem Sinne
Bleibt sicher und gesund.

 
 
 
Midge wird am 20. August 22 beim Acoustic-Summer in Düsseldorf der Headliner sein (Midge Ure + Sedaa + The Bolokos u.v.m.)
 
Acoustic Summer 2022 ELTKUNSTZIMMER
Ronsdorfer Straße 77a, 40233 Düsseldorf

 
Details:
Das Festival der leisen Töne geht in seine 13. Runde. 7 wunderbare Acts aus 6 Ländern, darunter erstmals die Mongolei und Guadeloupe bieten wieder ein abwechslungsreiches Programm zwischen Folk, Pop und Rock. Headliner in diesem Jahr ist kein geringerer als Midge Ure (Ultravox, Visage, Live-Aid).

Zum zweiten Mal gibt es auch unsere Newcomerbühne, auf der sich Künstler:innen erstmals mit ihrer Musik präsentieren können.

The Festival of Quiet Tones goes into its 13th round. 7 wonderful acts from 6 countries, including Mongolia and Guadeloupe for the first time, will again offer a varied program between folk, pop and rock. Headliner this year is none other than Midge Ure (Ultravox, Visage, Live-Aid).For the second time, there will also be our newcomer stage, where artists can present their music for the first time.I n addition to vegan food and drinks, we will again offer professional childcare.
 
   
   

 
In a Picture Frame... Gebundene Ausgabe – 12. November 2021
 

 

Midge Ure is one of the most successful musicians of his generation, selling more than 20 million albums over the last five decades. During the 1970s he played in various rock and pop bands around Scotland before moving to London to join ex-Sex Pistol Glen Matlock's Rich Kids, later playing guitar for Thin Lizzy, forming Visage and joining Ultravox. In the 1980s he had phenomenal worldwide success with Ultravox and as a solo artist. He also co-wrote one of the best-selling singles of all time, Band Aid's 'Do They Know It's Christmas'. He co-founded the Band Aid charity and is still involved with it today. This book is a stunning collection of photographs taken by Midge on his travels between 1980 and 1985. Travelling with a Canon A-1 camera, he documented his work in the recording studio, on tour with Ultravox, behind the scenes whilst directing promotional videos (for Ultravox and other artists such as Phil Lynott, Fun Boy Three, Bananarama) and holidays in far-flung places and road trips. This is a fascinating travelogue of a working musician. All photographs have been carefully scanned and retouched from the original negative to show the images in their glorious best, and every element of this book has been produced to the highest specification. Midge is still active today writing and recording music, touring around the world as well as presenting TV and Radio programs.

BESTELLEN

 

Das Beat von Band Electronica feat. Midge Ure ist nun zum Download auf Amazon und iTunes erhältlich.

Elektronische Ikonen aus allen Epochen kommen zusammen, um zu einem atemberaubenden neuen Paket beizutragen, das den Grammy-Gewinner Midge Ure und den Kult-House-Künstler Ame auf einer vom legendären Kraftwerk-Schlagzeuger Wolfgang Flür inspirierten Platte enthält.

Dieses Projekt entstand, als Midge Ure 2020 mit seiner Gruppe Band Electronica in Düsseldorf auftrat. Wolfgang Flur war im Publikum und bat Ure später, an einem neuen Projekt teilzunehmen, an dem er arbeitete. Ein paar Tage später, mit Gedanken an Wolfgangs wegweisendes elektronisches Schlagzeug, die Rolle Düsseldorfs in der Szene und den Beat, der die Welt bewegt, schrieb Midge Ure 'Das Beat'. Während Wolfgang seine eigene Version des Songs für seine LP einspielte, legte Ure „Das Beat“ mit der Band Electronica in seiner ursprünglichen Form auf.

Ultravox und Visage- Legende Midge Ure spielten eine zentrale Rolle in der Welt der elektronischen Musik und würdigen hier diejenigen, die ihn inspiriert haben, darunter Wolfgang Flür. Midge sagt über das neue Album: „' Das Beat' ist ein Dankeschön an die Leute, die die inspirierenden Klänge und die Musik geschaffen haben, die ich in den späten Siebzigern und frühen Achtzigern in den Clubs hörte.”

 

 
Die diesjährig geplante Tour im November muss erneut verschoben werden

Midge Ure kehrt 2022 mit einer neuen Tournee "Voice and Visions" auf die Konzertbühne zurück. Die Tournee wird die Highlights aus den beiden Top-5-Ultravox-Alben von 1981 und 1982 umfassen - "Rage in Eden" und "Quartet", sowie eine Auswahl von andere Solo- und Bandhits. 
Die neue Tour schließt direkt an die ausverkaufte „1980 Vienna / Visage“-Tour von 2019 bis 2020 an, bei der Midge und seine „Band Electronica“ das mit Platin ausgezeichnete Vienna-Album um die Welt brachten - solange sie konnten auf Grund der globalen Pandemie. 

Midge sagt: „Nach dem anfänglichen Erfolg des Vienna-Albums waren die Jahre 1981 – 1982, in denen wir als Band die Alben "Rage In Eden" und "Quartet" schufen, ein Ansturm an Kreativität und vielen Tourneen, der viel zu schnell verging. Ich freue mich darauf, wieder in diesen beiden Alben zu graben, um die Texturen und die Kraft dieser beiden Alben wiederzubeleben, bei denen Ultravox meiner Meinung nach auf dem Höhepunkt unserer kreativen Kräfte war.“ TICKETS

 
 
 
 

Der BACKSTAGE LOCKDOWN CLUB bietet euch einen exklusiven, regelmäßigen Zugang zu einer Reihe von intimen Musikveranstaltungen auf monatlicher Abonnementbasis. Jeden Monat gibt es mindestens ein (mindestens 45 Minuten langes) Club-Event mit der Möglichkeit, musikalische Anfragen, Q + A-Sessions, akustische Songs und generell Chats mit Midge live aus seinem Environment Studio zu stellen. Diese werden normalerweise um 19:30 Uhr britischer Zeit sein.

Wenn wir wieder normale Live-Shows machen können, haben wir dafür gesorgt, dass Clubmitglieder exklusiven Zugang zu Tickets haben und, was noch aufregender ist, die Möglichkeit haben, bei einigen Tickets nur Club-Tickets für Pre Show Acoustic / Q & A-Sessions zu kaufen.

Alles für nur £ 10 + MwSt. Pro Monat!
https://www.patreon.com/midgeure/posts

A little taster from the BLC 'dry run'
https://youtu.be/R8mdPDA2AXA